Was ist Narcotics Anonymous (NA)?

Was ist Narcotics Anonymous (NA)?

NA Narcotics Anonymous ist eine weltweite, gemeinschaftsbasierte Organisation mit einer mehrsprachigen und multikulturellen Mitgliedschaft. NA wurde 1953 gegründet, und die Mitglieder halten heute wöchentlich über 76.000 Meetings in 143 Ländern ab.
NA ist unabhängig von staatlichen Organisationen und NA ist nicht religiös.
NA ist eine anonymes Programm. Das heisst, wir sagen uns nur den Vornamen und es spielt keine Rolle was dein gesellschaftlicher Status, oder dein Beruf ist. Es werden nie Namen und Daten registriert. Dies gewährt die Anonymität der Mitglieder. Zu unseren Mitgliedern zählen alles Leute aus der Gesellschaft: Geschäftsleute, Ärzte, Gastonomen, Arbeitslose, Professoren, Politiker und Solzialbezüger.

Was ist das NA Programm?

NA ist eine gemeinnützige Organisation jedes Geschlechtes, für die
für die Drogen und Alkohol (Suchtstoffe) zu einem grossen Problem geworden sind. Wir sind genesende
Süchtige, die sich regelmässig treffen, um sich gegenseitig zu helfen, clean zu bleiben.
NA ist ein Programm der vollständigen Abstinenz von allen Drogen.

NA ist weltweit sehr  erfolgreiche, um aktive Sucht für viele Jahre loszulassen.  NA befasst sich mit dem Alltag einer Suchtperson und nicht nur mit der Zeit des Entzuges.

Mitgliedschaft bei NA

Mitgliedschaft gegen Einsammkeit - Narcotics Anonymous NA Meetings Olten Solothurn

Es gibt nur eine Voraussetzung für die Mitgliedschaft:
Du musst nur den Wunsch haben mit der aktiven Nehmen aufzuhören

Es ist nicht notwendig  clean oder nüchtern zu sein, um bei uns mitzumachen.

Allgemeine Hinweise zu NA Meetings und Mitgliedschaft

  • Erfolgreich muss man bei NA nicht sein
  • Es gibt keine Hierarchie – Alle Mitglieder sind gleichwertig
  • Man kann jederzeit kommen und jederzeit wieder gehen
  • Alles ist freiwillig. Es gibt nie Verpflichtungen.
  • Wir sprechen in den Meetings immer nur von uns selbst und nie über dich oder über andere
  • NA sagt niemanden, dass er süchtig ist. Nach unserem Verständnis von Sucht, kannst nur du sagen, ob du süchtig bist und ein Problem hast.

Was sind Drogen? Alkohol, Cannabis, Medikamente, Opiate, Benzodiazepine

Alle bewusstseinsverändernde Stoffe wie Alkohol, Cannabis, Medikamente (Schlaf und Beruhigungsmittel), Kokain, Opiate etc.
NA hat keine Meinung zu andern Suchtstoffen wie Nikotin und Koffein.